Schlagwort-Archive: Konjunkturzyklus

John Maynard Keynes und seine antizyklische Fiskalpolitik

John Maynard Keynes war britischer Ökonom und Politiker, gehört zu den bedeutendsten Wirtschaftswissenschafter des 20. Jahrhunderts und beeinflusst mit seinen ökonomischen Theorien bisher heute sowohl Wirtschaft wie auch Politik. Keynesianisch orientierte, antizyklische Fiskalpolitik Für Keynes ergeben sich wirtschaftliche Krisen aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft & Recht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Konjunkturzyklus

Der Konjunkturzyklus – in dieser Abbildung wird ein idealtypischer Verlauf gezeigt – besteht aus vier Phasen, die sich immer wieder wiederholen und die Wirtschaft charakterisieren. Die Expansion, auch Aufschwung genannt, zeichnet sich durch eine Gesamtnachfrage der gesamtwirtschaftlichen Produktion aus und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft & Recht | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tobin-Steuer – Mehr Geld und weniger Devisengeschäfte?

Der US-amerikanische Wirtschaftswissenschaftler James Tobin schlug 1972 vor, eine Steuer auf alle Devisentransaktionen von einem Prozent zu erheben. Er argumentierte dabei, dass „der deregulierte Kapitalfluss mit seinen abrupten Richtungsänderungen und chaotischen Kursausschlägen […] der materiellen Wirtschaft [schadet]“ (Dialog SoWi 2, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sozialkunde, Wirtschaft & Recht | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar