Archiv der Kategorie: Wirtschaft & Recht

Der Begriff Wirtschaftsordnung

Unter dem Begriff Witschaftsordnung versteht man die Gesamtheit aller Regelungen, die das wirtschaftliche Geschehen in einer Volkswirtschaft beeinflussen und gestalten. Wirtschaftsordnungen werden von zwei Leitbildern geprägt: Liberalismus (Marktwirtschaft) Sozialismus (Zentralverwaltungswirtschaft)

Veröffentlicht unter Wirtschaft & Recht | Hinterlasse einen Kommentar

Wirtschaft und Recht – Themenbereiche der 11. Klasse

Die soziale Marktwirtschaft Betriebswirtschaftliche Grundfragen (Von der Gründung eines Unternehmens bis zum Absatz der Produkte) Wirtschaftliche Fragen der EU

Veröffentlicht unter Wirtschaft & Recht | Hinterlasse einen Kommentar

Bankgeschäfte — Passivgeschäft und Aktivgeschäft

Eine Bank wickelt verschiedene Geschäfte ab: Entgegennahme von Sicht-, Termin- und Spareinlagen Abwicklung des Zahlungsverkehrs Gewährung von Kredit Durchführung von Devisengeschäften Beteiligung an Wertpapieremissionen Kauf, Verkauf, Verwaltung und Verwahrung von Wertpapieren Diese verschiedenen Geschäfte gliedert man in die Bereiche des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft & Recht | Hinterlasse einen Kommentar

Inflation und Deflation

Inflation Eine Inflation ist an folgenden Anzeichen erkennbar: Überversorgung der Wirtschaft mit Geld Preisanstieg sinkende Kaufkraft Wertverlust von Spareinlagen Erleichterte Schuldentilgung Benachteiligung von Empfängern festen Einkommens zunächst sinkende Arbeitslosigkeit Deflation Eine Deflation ist an folgenden Anzeichen erkennbar: Unterversorgung der Wirtschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft & Recht | Hinterlasse einen Kommentar

Der Wert des Geldes

Der Wert des Geldes ist abhängig vom Verhältnis der Gütermenge zur Geldmenge, wobei die Geldmenge von der EZB beeinflusst und die Gütermenge durch die Produktionsfaktoren bestimmt wird. Inflation Eine Vermehrung der Geldmenge bei gleichbleibender Gütermenge (eine Verringerung der Gütermenge bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft & Recht | Hinterlasse einen Kommentar

Die Aufgaben des Geldes

Die Aufgaben des Geldes erstrecken sich auf folgende Bereiche: Geld als: Tausch- und Zahlungsmittel Wertmesser Wertspeicher Wertübertragungsmittel

Veröffentlicht unter Wirtschaft & Recht | 1 Kommentar

Rangordnung rechtlicher Grundlagen der Beschäftigungsverhältnisse

Grundgesetz Gesetze/Verordnungen Tarifvertrag Betriebsvereinbarungen Einzelarbeitsvertrag Grundgesetz Gleichheitsgrundsatz Freie Entfaltung der Persönlichkeit Freie Meinungsäußerung Gesetze/Verordnungen Berufsverfassungsgesetz Arbeitsstättenverordnung Arbeitszeitgesetz Sozialgesetzbuch Entgeltfortzahlungsgesetz Bundesurlaubsgesetz Berufsbildungsgesetz Jugendarbeitsschutzgesetz Tarifvertrag Gewerkschaften < => AG-Verbände Arbeitszeit Mindestlohn Betriebsvereinbarungen Betrieb < => Beschäftige Pausen tägliche Arbeitszeit Einzelarbeitsvertrag Betrieb (Geschäftsführung) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft & Recht | Hinterlasse einen Kommentar

Strafmündigkeit – Altersstufen im Strafrecht

Mit „Strafmündigkeit“ bezeichnet man den Zustand, den der Täter einer strafbaren Handlung innehaben muss, um dafür verantwortlich zu sein und zu einer Geld- oder Freiheitsstrafe verurteilt werden zu können. Altersstufen der Strafmündigkeit Alter Art der Strafmündigkeit Folge bis unter 14 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft & Recht | 2 Kommentare

Berufswahl und Berufsausübung

Artikel 12 (GGB) Alle Deutschen haben das Recht, Beruf, Arbeitsplatz und Ausbildungsstätte frei zu wählen  Der Berufswahlprozess Orientierungsphase Verschaffung eines groben Überblicks über die Berufe Informationsphase Vertiefung des bisherigen Wissensstandes durch schriftliches Material, mündliche Beratung und praktisches Handeln Entscheidungphase Im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft & Recht | Hinterlasse einen Kommentar

Schlüsselqualifikationen – Fachkompetenz, Methodenkompetenz und Sozialkompetenz ergeben Handlungskompetenz

Handlungskompetenz Die Handlungskompetenz stellt die ganzheitliche Qualifikation und Motivation eines Menschen dar. Sie setzt sich aus den Bereichen Fachkompetenz, Methodenkompetenz und Sozialkompetenz zusammen, die in den folgenden Absätzen näher besprochen werden. „Handlungskompetenz wird verstanden als die Bereitschaft des Einzelnen sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft & Recht | Hinterlasse einen Kommentar