Archiv der Kategorie: Religion

Pessach

In den Nissan fällt das erste der drei Wallfahrtsfeste, das Pessachfest, das in der Bibel auch als Fest der Mazzot, der ungesäuerten Brote, bezeichnet wird. Der Name Pessach (auf deutsch „Überschreitung“) stammt von dem in der Bibel gebotenen Opfer eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Religion | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Verschiedene ethische Verhaltensformen

Alltagsethik Unter Alltagsethik versteht man alle Normalfälle des Alltags, die weitgehend unreflektiert aus Grundhaltenen entschieden werden und für eine gewisse Verlässlichkeit der Entscheidungen bzw. Entlastung sorgen. Dennoch sind gelegentliche kritische Reflexionen unverzichtbar. Entscheidungsethik Entscheidungsethik umfasst alle Entscheidungen, bei denen eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Religion | Hinterlasse einen Kommentar

Die Entwicklung des Gottesgedanken im Alten Testament

Die Gottesvorstellung jedes einzelnen muss nicht immer die gleiche sein. Sie kann sich z.B. durch eigene und äußere Einflüsse verändern. Wie man im Alten Testament sehen kann, hat sich der Gottesgedanke auf folgenden “Stationen“ verändert. Gott der Patriarchen Ca. 1500 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Religion | Hinterlasse einen Kommentar

Wodurch wird die Gottesvorstellung eines Menschen beeinflusst?

Die Meisten Menschen, egal ob sie Gläubige oder Atheisten sind, gehen davon aus, dass die Art wie sie von Gott denken von der Erziehung ihres Elternhauses geprägt ist – die Gottesvorstellung wird durch das Elternhaus geprägt, allerdings nicht nur… Einflüsse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Religion | 1 Kommentar

Die Problematik eines angemessenen Redens von “Gott“

Schon immer hatten die Menschen das Bedürfnis sich über Gott zu unterhalten. Problem dabei ist jedoch, dass Gott für die meisten Menschen etwas ungreifbares und damit auch unkommunizierbares ist. Daher haben sich unterschiedliche “Arten“ der Kommunikation von Gott entwickelt Anthropomorphe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Religion | 3 Kommentare

Die Ethik-Lehre Immanuel Kants

Für Immanuel Kant (1724-1804) konnte nichts uneingeschränkt für gut gehalten werden als allein der gute Wille. Wohltätig zu sein, wo man kann, ist Pflicht — man darf jedoch nicht aus einer Neigung heraus handeln. → Was ist Ethik? Es muss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Religion | 1 Kommentar

Die utilitaristische Ethik

Utilitaristische Ethik orientiert Entscheidungen an der Nützlichkeit des Handelns, kann jedoch noch weiter differenziert werden. Dies soll in diesem Artikel am Beispiel der drei Utilitaristen Jeremy Bentham, John Stuart Mill und Peter Singer geschehen. → Was ist Ethik? Einer der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Religion | Hinterlasse einen Kommentar

Die Ethik der Hedonisten und Eudämonisten

Hedonismus und Eudämonismus sind zwei der frühesten überlieferten Formen von Ethik — als Vertreter sind uns beispielsweise Epikur und Aristoteles bekannt. → Was ist Ethik? Hedonismus Ein Hedonist orientiert sich am Faktor Lust. Epikur, ein bekannter Vertreter des Hedonismus definiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Religion | 1 Kommentar

Was ist Ethik?

Allgemein gilt: „Ethik“ nennen wir das Nachdenken über menschliche Lebensgestaltung, die Theorie der Lebensführung bzw. die Theorie menschlicher Lebensformen. Warum ist Ethik notwendig? Da der Mensch nicht ausschließlich triebgesteuert ist, sondern auch gegenläufige Faktoren oder Interessen sowie Kultur (Werte, Normen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Religion | 3 Kommentare

Das Menschenbild bei Platon – Das Höhlengleichnis

Die Lehre des griechischen Philosophen Platon enthält ein Menschenbild, welches sich beispielsweise im folgenden Höhlengleichnis darstellt. Das Höhlengleichnis Von Geburt an an Armen und Beinen gefesselte Menschen sitzen in einer Höhle mit einem lang nach oben gestreckten Eingang. Sie blicken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Religion | 8 Kommentare