Fehling-Probe

Die Fehling-Probe ist eine Redox-Reaktion zum Nachweis von Aldehyden (eine andere Nachweisreaktion für Aldehyde ist die Silberpiegelprobe bzw. Tollensprobe). Erwärmt man ein Aldehyd mit türkiser CuSO4 (Kupfersulfat)-Lösung, die blaues Cu2+ enthält, so bildet sich mit Cu2O (Kupfer-I-Oxid) ein rot-brauner Niederschlag.

Reduktion:
Reduktion der Fehling-Probe

Oxidation:
Oxidation der Fehling-Probe

Redox-Reaktion:
Redox-Reaktion der Fehling-Probe

Über admin

Admin und Chefredakteur von [exbook]
Dieser Beitrag wurde unter Chemie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Fehling-Probe

  1. Pingback: Silberspiegelprobe als Nachweis für Aldehyde (Tollensprobe) » [exbook]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.