Was ist Revolution?

Revolution ist:
von lateinisch revolutio (= wiederkehrende Umwälzung) abgeleitet
ein Prozess der Umwälzung gesellschaftlicher, politischer, wirtschaftlicher und auch technischer Verhältnisse
1688 bei der “Glorious Revolution” noch die Rückkehr zum “guten Alten”, seit der französischen Revolution der Übergang vom schlechten Alten zur fortschrittlichen Zukunft

Beim definieren der Ursachen einer Revolution treten gewisse Schwierigkeiten auf:

  • Revolutionen sind nicht voraussagbar
  • es gibt keine einheitliche Ursachenbestimmung innerhalb der Geschichtswissenschaft
  • es gilt, wirtschaftliche, politische und gesellschaftliche Aspekte zu beachten
  • Ursachen und Anlass sind unterschiedliche Phänomene

Über admin

Admin und Chefredakteur von [exbook]
Dieser Beitrag wurde unter Geschichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Was ist Revolution?

  1. Pingback: Die Franzsische Revolution | [exbook]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.