Was ist Chemie? Versuch 2: Iod wird im Reagenzglas erhitzt

Chemie ist eine Naturwissenschaft, die sich mit den Stoffen unserer Umwelt, dem Aufbau und den Eigenschaften, vor allem aber mit den Veränderungen der Stoffe beschäftigt. Diese Serie enthält einige Versuche, die chemische Reaktionen zeigen.

Iod wird im Reagenzglas erhitzt

Geräte:
  • Reagenzglas
  • Holzklammer
  • Spatel
  • Bunsenbrenner
Chemikalien:
Iod
Beobachtung:
Beim Erhitzen entsteht ein violetter Dampf, der sich an der kalten Reagenzglaswand als Feststoff abscheidet.
Ergebnis:
  • Am Ende liegt wieder Iod vor
  • Es kam zu keinem Stoffwechsel
  • Es liegt ein physikalischer Vorgang vor

Geht ein Feststoff beim Erhitzen direkt in die Gasform über, spricht man von einer Sublimation.

Über admin

Admin und Chefredakteur von [exbook]
Dieser Beitrag wurde unter Chemie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Was ist Chemie? Versuch 2: Iod wird im Reagenzglas erhitzt

  1. Nguyen sagt:

    Warum ist der Dampf violett?

  2. Felix sagt:

    Wenn man Dipo erhitzt dann entsteht Iod und sauerstoff ,was passiert wenn man Iod und sauerstoff erkältet oder gibst da einen anderen Begriff?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.