Bankgeschäfte — Passivgeschäft und Aktivgeschäft

Eine Bank wickelt verschiedene Geschäfte ab:

  • Entgegennahme von Sicht-, Termin- und Spareinlagen
  • Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • Gewährung von Kredit
  • Durchführung von Devisengeschäften
  • Beteiligung an Wertpapieremissionen
  • Kauf, Verkauf, Verwaltung und Verwahrung von Wertpapieren

Diese verschiedenen Geschäfte gliedert man in die Bereiche des Passiv- und des Aktivgeschäfts.

Passivgeschäft

Spareinlagen

Bei Spareinlagen unterscheidet man je nach Verfügbarkeit zwischen Sparbüchern

mit gesetzlicher Kündigungsfrist
Abhebungen innerhalb von 30 Tagen sind auf meist 2000€ limitiert; Man kann mit einer gesetzlich vorgeschriebenen Frist kündigen
mit vereinbarter Kündigungsfrist
es gilt eine vereinbarte Kündigungsfrist von normalerweise 1, 2 oder 4 Jahren

Umso größer die Kündigungsfrist, umso höher ist auch der Zins, den man bezahlt bekommt.

Sichteinlagen

Geld auf Girokonten.
Mittels Sichteinlagen wird der bargeldlose Zahlungsverkehr abgewickelt. Weiterhin ist ein Girokonto überziehbar – d.h. man kann einen Dispositionskredit nutzen.

Termineinlagen

Festgeldkonten
Termineinlagen auf Festgeldkonten betragen im Normalfall mindestens 5000€, wobei die Kündigungsfrist im voraus festgelegt ist. Hier ist ein relativ hoher Zins zu erwarten (der sich mit dem Betrag der Einlage erhöht), da man nicht auf das Geld zugreifen kann.

Aktivgeschäft

Das Aktivgeschäft einer Bank besteht überwiegend aus der Kreditvergabe.

Kreditarten

Dispositionskredit
auch Überziehungskredit genannt

Formalitäten
  • Girokonto
  • 1-3 Monatsgehälter Überziehung
  • 14% Zinsen
Sicherheiten
  • Regelmäßiges Einkommen
  • „Schufa-Auskunft”
Anschaffungsdarlehen
Formalitäten
  • Kreditvertrag
    • Summe
    • Zins (z.Zt. 6%)
    • Tilgungsraten
    • Laufzeit
Sicherheiten
  • „Faustpfand”
  • Bürgschaft
Hypothekenkredit
Formalitäten
  • Kreditvertrag
  • Eintrag im Grundbuch
Sicherheiten
  • Grundstück

Über admin

Admin und Chefredakteur von [exbook]
Dieser Beitrag wurde unter Wirtschaft & Recht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.