Monatsarchive: Juli 2005

Die sozial-liberale Koalition: Innenpolitik

1969 übernahm eine Koalition zwischen SPD und FDP (sozialliberal) mit Willy Brandt an der Spitze die Regierung in Deutschland. Ihre Innenpolitik lief unter dem Motto „Mehr Demokratie wagen“. Diese Zielsetzung resultierte in den folgenden Punkten: Soziale Sicherung Dynamisierung der Renten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte | Hinterlasse einen Kommentar

Direkte und indirekte Demokratie

Die Grundlage für diesen Artikel bildet der Artikel 20 GG: Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat. Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sozialkunde | Hinterlasse einen Kommentar

Die sozial-liberale Koalition: neue Ostpolitik

1969 übernahm eine Koalition zwischen SPD und FDP mit Willy Brandt an der Spitze die Regierung in Deutschland. Die nachfolgend dargestellte Ostpolitik Brandts waren der Grund, ihm am 10. Dezember 1971 den Friedensnobelpreis zu verleihen. Moskauer Vertrag Der Moskauer Vertrag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte | Hinterlasse einen Kommentar

Bankgeschäfte — Passivgeschäft und Aktivgeschäft

Eine Bank wickelt verschiedene Geschäfte ab: Entgegennahme von Sicht-, Termin- und Spareinlagen Abwicklung des Zahlungsverkehrs Gewährung von Kredit Durchführung von Devisengeschäften Beteiligung an Wertpapieremissionen Kauf, Verkauf, Verwaltung und Verwahrung von Wertpapieren Diese verschiedenen Geschäfte gliedert man in die Bereiche des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft & Recht | Hinterlasse einen Kommentar